Keine #lbm20, dafür ganz viel #Buecherhamstern bei der #OnlineLBM mit #KeJaLiest!

| Werbung | Da ich gezielt auf Autor:innen und ihre Werke aufmerksam mache, sowie verschiedene externe Links setze (keine Affiliate-Links), gibt es diesen kleinen Hinweis zu Beginn meines Beitrags.

Beitragsbild © Catherine Strefford

Da haben einige nicht schlecht gestaunt, obwohl es wenig überraschend war: die Leipziger Buchmesse 2020 wurde abgesagt! Hallo Corona – dieser Virus hat Deutschland fest im Griff!

Traurig ist kaum ein Ausdruck, denn abgesehen von der großen Vorfreude auf die Heiligen Hallen, bekomme ich fast alle Buchmenschen auch nur auf Buchmessen zu Gesicht! Nachvollziehbar ohne Frage, aber nun erliege ich dem Messeblues ohne Messe.

Noch mehr zu leiden haben jedoch besonders die #SPbuch-Autor:innen und die Kleinverlage! Keine Messe heißt (große) finanzielle Einbußen und so haben Sabrina Železný und eine Verlegerin vom Art Grit & Art Skript Phantastik Verlag beim PAN e.V. (Phantastik-Netzwerk)-Brainstorming kurzerhand den Hashtag #Buecherhamstern kreiert!

Selfpub-Autor:innen und Kleinverlagen eine Plattform der Aufmerksamkeit geben – keine Messe heißt, wir stürmen unsere Lieblingsbuchhandlung (#InLoveWithBookshops)!

Dann kam Mareike um die Ecke und fragte, wer Lust hätte in den sozialen Netzwerken und/oder auf dem eigenen Blog Autor:innen und unabhängige Verlage zu unterstützen – ich konnte nicht widerstehen und somit heißt es heute:

#Buecherhamstern während der #OnlineLBM – und darüber hinaus!

Bei einigen der Autor:innen kannst du die Bücher direkt kaufen und dir dadurch eine Signatur gleich mitbestellen. Die Reihenfolge ist nach den Nachnamen gegliedert.
Ich habe verschiedene Leseproben eingelesen und stelle im Kleinen bereits veröffentlichte Titel vor! Hinzu kommt das ein oder andere Interview und wenn ich die Bücher nicht selbst gelesen habe, verlinke ich zu Rezensionen anderer Leser:innen.

Hinweis

Ich bin gesundheitlich angeschlagen, was meiner Stimme eventuell anzuhören ist. Somit ist nicht viel Spielraum / Variation innerhalb der Geschichten mit meiner Stimme zu hören, ich bitte dies zu berücksichtigen und zu entschuldigen. Ebenso bin ich keine professionelle Hörbuch-Sprecherin!


Tanja Hanika

Ich lese die Horror-Geschichten von Tanja Hanika mehr als gerne! Neben „Scream Run Die“ (Rezension) ist „Der Angstfresser“ mein Favorit! Das, was Protagonist Chester für den Abend vorbereitet hat, geht über die Grenzen der Vorstellungskraft hinaus. Einer der wenigen SP-Titel, welcher ins Englische übersetzt wurde!
Titel: The Fear Monger

Erschienen mit CreateSpace Independent Publishing Platform: Amazon

*Klick Mich*
um meine Rezension zu lesen

Hörprobe

„Roadkill“ ist der vorläufige Titel. Noch ist die Geschichte unveröffentlicht und unlektoriert. Der Erscheinungstermin ist für Mai 2020 geplant.
Genre: Horrorroman

Blut, Irrsinn und hemmungslose Rache.
Mira und Lars fahren nach einem Abend bei seinen Eltern nach Hause und entscheiden sich unterwegs dazu, die Autobahn zu verlassen. Was mit einem verlassenen Bus und einem verwirrten Busfahrer beginnt, führt zu einer Nacht voller Mörder und Blut.
Drei jugendliche Freunde fahren nachts zum Geo-Caching in den Wald. Ihre Schatzsuche beenden sie, um stattdessen das legendäre Hexengrab aufzuspüren.  Doch dann wird ein Mörder auf sie aufmerksam, der wegen einer Bus-Panne durch die Wälder streift. Wird er es sein oder ist es die tote Hexe, die sie holen kommt?

Inhalt laut Autorin

Du möchtest mehr von und über Tanja Hanika erfahren? Du kannst ihr auf Twitter und Instagram folgen. Ein Interview mit der Autorin findest du bei Babsi oder du schaust mal auf ihrer Website vorbei!

◆ ◇ ◆

Thorsten Hoß

Bisher habe ich keines der Bücher von Thorsten Hoß gelesen, was (bislang) daran lag, das mich der Inhalt nicht reizte. Vom Mensch her jedoch, empfehle ich allen einen Drachen um sich zu haben (sein Twitteraccount hat Drache im Namen)!

Franzi hat „Absturz unter Drachenfeuer“ (Band 1, Foto © literaturmix) auf ihrem Blog vorgestellt und rezensiert.

Erschienen mit Independently published: Amazon

Hörprobe

„Turm des Sammlers“ ist Band 7 der Crew der Sirius7-Reihe und noch unveröffentlicht!
Genre: Fantasy

Der Sammler muss aufgehalten werden. Viktoria, ein Mitglied des Zaubererbundes im Wilden Wald soll helfen. Doch dieser Bund könnte ein Freund oder Feind sein. Die Königin der Astronauten versucht sich in ihrer persönlichen Interpretation von Diplomatie, derweil hat die Schamanin des Clans ihre eigenen Geisterprobleme. Indessen breitet sich andernorts versteckt und insgeheim ein Unheil aus, das den Clan vernichten könnte. Als auch noch ein gewaltiger Krake gesichtet wird und ein Drache um Hilfe bittet, beginnen die Dinge sich zu überschlagen.

Inhalt laut Autor

Du möchtest mehr von und über Thorsten Hoß erfahren? Du kannst ihm auf Twitter und seiner Crew der Sirius 7 auf Instagram folgen. Ein Interview mit dem Autor findest du bei Marlene!

◆ ◇ ◆

Kia Kahawa

Das Foto hat mir Autorin Kia Kahawa zur Verfügung gestellt und „Hanover`s Blind“ besitze ich nun bereits sogar in zwei Formaten, denn seit Weihnachten wartet das Hörbuch ganz ungeduldig auf mich!

TB & HC: Erschienen bei Twentysix

*Klick Mich*
um meine Rezension zu lesen

Hörprobe

„Die Krankheitensammlerin“ ist bereits bei Books on Demand erschienen!
Genre: Entwicklungsroman / Humor

Fiona ist eine unfreiwillige Sammlerin: Depressionen, Übergewicht, HWS-Syndrom, Selbstwertprobleme. Sie ist davon überzeugt, dass sie ihre Erkrankungen verdient hat.Auch mit den Menschen hat sie es schwer. Sie fühlt sich unter ihnen fehl am Platz, vergleicht sich ständig mit anderen und glaubt, all ihre Probleme allein lösen zu müssen. Sie träumt von einer gesunden, schlanken und erfolgreichen Version ihrer selbst. Nachdem eine weitere Diagnose Fionas Sammlung ergänzt, trifft sie eine Entscheidung. Sie macht eine Kehrtwende und will von heute auf morgen ein perfektes Leben führen.Koste es, was es wolle.

Klappentext

Du möchtest mehr von und über Kia Kahawa erfahren? Du kannst ihr auf Twitter und Instagram folgen. Ein Interview mit der Autorin findest du bei Jen!

◆ ◇ ◆

Magret Kindermann

Magret Kindermann hat verschiedene Titel als Selfpublisherin veröffentlicht und ihr neustes Werk „Killing Zombies and Kissing You“ (Foto © Magret Kindermann) erschien im Gedankenreich Verlag (Kleinverlag). Ich habe das Buch nicht gelesen, aber Vivien hat die Geschichte vorgestellt und rezensiert.

Ich habe jedoch viele ihrer #SPbuch-Titel geradezu verschlungen! Mein absoluter Favorit ist „Tulpologie“, diese versteckte Schwere und leichte Melancholie in einer wunderbaren Leichtigkeit und zartem Witz sucht ihres Gleichen. Ich bin fasziniert von der Kunst so viel Tiefe auf nicht mal 125 Seiten zu schaffen und sich dabei so wunderbar lesen zu lassen. Es ist der pure Genuss an Worten!

Erschienen bei Twentysix

*Klick Mich*
um meine Rezension zu lesen

Hörprobe

„Aru und der Tod“ ist unveröffentlicht und unbearbeitet. Es ist die erste Version und somit eine Rohfassung!
Genre: Fantasy (und darüber hinaus)

Der Tod ist noch nicht lange der Tod, als er fälschlich für eine gute Fee gehalten wird und ein Neugeborenes weihen soll. Zwischen dem Kind und ihm entwickelt sich eine innige Freundschaft. Doch er ist ein unbeherrschter Mensch voller Angst vor Gefühlen.

Erste Fassung des Klappentextes

Du möchtest mehr von und über Magret Kindermann erfahren? Du kannst ihr auf Twitter und Instagram folgen. Ein Interview mit der Autorin findest du bei Marlene!

◆ ◇ ◆

Eleonore Laubenstein

Ich liebäugelte schon länger mit „Die Enzyklopädie der Wächter“-Reihe und als Eleonore Laubenstein eine Sonderedition zum ersten Band herausbrachte, konnte ich einfach nicht mehr widerstehen! „Puppenspieler kommentiert“ kann ich allein aufgrund all der handschriftlichen Seitenkommentare des Bösewichts empfehlen! Und mal abgesehen von meiner Begeisterung der Randkommentare, hat auch die Geschichte selbst einiges zu bieten.

Erschienen bei neobooks
Die Sonderausgabe ist direkt bei der Autorin erhältlich

*Klick Mich*
um meine Rezension zu lesen
und eine Leseprobe zu Band 1
zu hören

Hörprobe

„Meta“ ist Band 2 der Wächter-Reihe & bereits bei neobooks | Amazon erschienen!
Genre: Fantasy

Vier Monate nach seiner Rückkehr glaubt Sifa, die Schattenwelt endgültig hinter sich gelassen und wieder an sein altes Leben angeknüpft zu haben. Aber als ihn aus heiterem Himmel ein Hilferuf ereilt, holt ihn die Vergangenheit schneller ein, als ihm lieb ist. Ein alter Feind ist zurückgekehrt, der die Existenz aller Wesen bedroht und Jagd auf die Wächter macht. Erneut muss sich Sifa mit alten und neuen Gefährten umringen, um sich der Gefahr zu stellen und die Welten ein für alle Mal vor der Vernichtung zu retten.
Ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt, in dem Sifa schließlich mit der alles entscheidenden Frage konfrontiert wird: Wer darf leben – und wer muss sterben?

Klappentext

Du möchtest mehr von und über Eleonore Laubenstein erfahren? Du kannst ihr auf Twitter und Instagram folgen. Oder du schaust mal auf ihrer Website vorbei!

◆ ◇ ◆

Michael Leuchtenberger

Neben „Caspars Schatten“ veröffentlichte Michael Leuchtenberger auch verschiedene Kurzgeschichten. Das Buch habe ich noch nicht gelesen, mich aber bereits in „Das Archiv“ gewagt.

Erschienen bei Books on Demand

*Klick Mich*
um meine Rezension zu lesen

Das Cover zu „Caspars Schatten“ wurde neu aufgelegt (siehe Foto © Michael Leuchtenberger) und wenn du mehr zum Inhalt erfahren möchtest, dann schau gerne bei Antonie vorbei. Sie hat die Geschichte vorgestellt und rezensiert.

Hörprobe

„Pfad ins Dunkel“ ist unveröffentlicht und unbearbeitet. Das Manusskript ist ungefähr zur Hälfte geschrieben und somit eine Rohfassung! Es handelt sich um eine Fortsetzung zu „Caspars Schatten“.
Genre: (Geisterhafter) Thriller

Die vergangenen Ereignisse sind selbst an Caspar nicht ganz spurlos vorbeigegangen und er fühlt sich machtlos – für ihn ein unhaltbarer Zustand. Um das zu ändern, begibt er sich auf eine ungewöhnliche Reise …

Inhalt laut Autor

Du möchtest mehr von und über Michael Leuchtenberger erfahren? Du kannst ihm auf Twitter folgen. Ein Interview mit dem Autor findest du bei Birgit!

◆ ◇ ◆

Julia von Rein-Hrubesch

Julia von Rein-Hrubesch malt mit ihren Worten Bilder in die Köpfe ihrer Leser:innen! Gemeinsam mit der Autorin Nika Sachs hat sie die Anthologie „Sehnsuchtsfluchten“ (Rezension) herausgebracht und selbst dafür geschrieben.

Ihre aktuelle Kurzgeschichte „Leporello“ hat mich mal wieder für sich eingenommen und ihre Formulierungen ließen mich verzückt zurück!

Erschienen bei Books on Demand

*Klick Mich*
um meine Rezension zu lesen

Hörprobe

„Kapitän“ ist unveröffentlicht sowie unbearbeitet und somit eine Rohfassung!
Genre: Fantasyroman

Oliver steht kurz vor seinem Schulabschluss und wünscht sich einen Sommer voller Abenteuer. Als er anfängt, in Reklameschildern seinen Namen zu lesen, sieht er das als ein Zeichen. Er „rekrutiert“ drei weitere Jugendliche, um gemeinsam auf Reisen zu gehen. Oliver ist der titelgebende Kapitän, mit seiner teilweise naiven Unbeirrbarkeit leitet er die Gruppe durch die stürmische Reise.

Inhalt laut Autorin

Du möchtest mehr von und über Julia von Rein-Hrubesch erfahren? Du kannst ihr auf Twitter folgen. Ein Interview mit dem Autor findest du bei mir – etwas Besonderes, denn es ist ohne vorgefertigte Fragen entstanden, enthält ein Rezept und eine Geschichte, die es nur hier auf unserem Blog zu lesen gibt!

◆ ◇ ◆

Nika Sachs

Ich bin ein großer Fan von Nika Sachs, eine Wortkünstlerin die fernab des Mainstream das Leben einfängt und skizziert. Besonders ihr Protagonist Luc (Übersicht meiner Eindrücke) hat es mir angetan, aber auch die Anthologie „Sehnsuchtsfluchten“ (Rezension) kann ich empfehlen.

In ihrem Debüt „Namenlos“ baut die Autorin eine leicht experimentelle Szenerie auf, die mich alles um mich herum vergessen ließ!

Erschienen bei Books on Demand 

*Klick Mich*
um meine Rezension zu lesen

Hörprobe

Der Titel des vierten Bandes um Luc ist noch geheim, wobei gemunkelt wird das da irgendwas mit Formeln kommen könnte. Selbsterklärend, dass das Buch noch nicht erschienen ist und sich noch in der Rohfassung befindet.
Genre: (Entwicklungs)Roman

Familie Fauchet ist der Inbegriff von Unfug, Familienchaos, Selbstfindung, Drama, Unvernunft und Liebe – in variabler Reihenfolge. Bereits insgesamt vier Bände lang haben Lukas, Inga und Silas sich auseinander- und wieder zusammengel(i)ebt. Was kommt, wenn man sich als Familie plötzlich neu erfinden musste und Alltag einkehrt? Dies ist der Abschlussband der Serie, in dem es um irgendwas mit tatsächlich erwachsen werden, Alltagsmagie und Meer geht. Und Katzen.

Inhalt laut Autorin

Du möchtest mehr von und über Nika Sachs erfahren? Du kannst ihr auf Twitter folgen, dort sind direkt zwei Accounts von ihr zu finden: Bordsteinprosa und Nika Sachs. Oder du schaust mal bei meinem Interview mit ihr vorbei, ohne vorgefertigte Fragen und mit zwei ihrer Protagonistinnen!

◆ ◇ ◆

Catherine Strefford

Dieses Cover wurde von Books on Demand gestaltet, für einen Kurzgeschichten-Wettbewerb, an dem auch Catherine Strefford teilnahm und sie nahm mich mit ihren wenigen Worten ein!

*Klick Mich*
um meine Rezension zu lesen

Hörprobe

„Nur kurz leben“ erscheint am 8. April 2020!
Genre: Roman

Richie hat die Schnauze voll.
Immer hat er sich an die Regeln gehalten, das Leben gab ihm trotzdem nichts. Er beschließt, es selbst in die Hand zu nehmen und seinem Leben ein bisschen auf die Sprünge zu helfen: er beklaut eine Tankstelle und flüchtet mit gut vierzehntausend Euro sowie einem geklauten Auto Richtung Süden.
Dumm nur, dass auf der Rückbank des Autos Leon schläft …

Klappentext laut Autorin

Du möchtest mehr von und über Catherine Strefford erfahren? Du kannst ihr auf Twitter und Instagram folgen. Oder du schaust mal auf ihrer Website vorbei, sowie bei meinem Interview mit ihr, ohne vorgefertigte Fragen und mit feiner Leckerei!

◆ ◇ ◆

Carolin Summer

Carolin hat bereits zwei Bücher rund um ihre WeltenWechsler Akten veröffentlicht und Band 3 ist aktuell bei den sogenannten Beta-Leser:innen. Mit ihrem Debüt und dem ersten Band „Narrenlauf“ hat sich mich absolut begeistert! Band 2 gibt es mit Glück noch als Sonderausgabe für dich, ich habe sie bereits!

Erschienen bei Tredition

*Klick Mich*
um meine Rezension zu lesen
und eine Leseprobe zu Band 1
zu hören

Hörprobe

„Ascheseelen“ ist unveröffentlicht sowie unlektoriert und somit eine Rohfassung! Es handelt sich um Band 3 der WeltenWechsler Akten-Reihe.
Genre: Urban-Fantasy / Krimi

»Niemand sollte mit dem Zweifel wetten, solange die Hoffnung der Einsatz ist.«
Noch schlimmer kann es nicht kommen? Von wegen!
Der beste Beweis ist dieser hässliche Riss. Der Übergang in ein Paralleluniversum. Seit Jahren verheimlicht, mitten in einer stillgelegten Metrostation.
Jetzt bricht er auseinander. Wie spröder Putz, durch den Aschegeister graue Finger herüberstrecken und versuchen, sich in unseren Köpfen einzunisten. Außerdem verliert eure Welt jede Menge Energie.
Ein klassisches Weltuntergangsszenario also. Katastrophenalarm. Dass Jordi und ich in dem Mist viel zu tief drinstecken, überrascht sicher niemanden. Schonmal versucht, einen Dimensionsspalt zu schließen? Die Erfolgschancen sind verdammt niedrig. Aber was anderes bleibt uns nicht übrig.
Bevor die Geister noch mehr Schaden anrichten.
Bevor die ganze Welt im Chaos versinkt.
Vanjar Belaquar

Provisorischer Klappentext

Info: Beim Namen Vanjar hätte es mir selbst auffallen müssen, dass der Spitzname Van nicht englisch ausgesprochen wird! Die Autorin verzeiht es mir, du hoffentlich auch:

Du möchtest mehr von und über Carolin Summer erfahren? Du kannst ihr auf Twitter und Instagram folgen. Oder du schaust mal auf ihrer Website vorbei, dort gibt es einiges an Hintergrund- und Zusatzinformationen!

◆ ◇ ◆

Matthias Thurau

Mich hat das Debüt „Sorck“ von Matthias Thurau wirklich geflasht. Sprachlich anspruchsvoll, inhaltlich tiefgründig und wundervoll abgedreht – eine Kombination die mir zusagte!

Erschienen bei Twentysix

*Klick Mich*
um meine Rezension zu lesen

Hörprobe

„Schildbürger“ (Arbeitstitel) ist eine Kurzgeschichte für einen Erzählband, welcher vermutlich Ende 2020 erscheinen soll. Die Geschichte ist eine Rohfassung!
Genre: Roman | Philosophisch-literarisches Verwirrspiel

Was ist real? Was passiert, wenn sich verschiedene Wirklichkeiten überschneiden? Wo liegen die Grenzen zwischen Autor, Erzähler, Figur und Figur als Autor? Ein philosophisch-literarisches Verwirrspiel auf mehreren Realitäts- und Identitätsebenen.

Inhalt laut Autor

Du möchtest mehr von und über Matthias Thurau erfahren? Du kannst ihm auf Twitter und Instagram folgen. Oder du schaust mal auf seiner Website vorbei!

◆ ◇ ◆

Wiebke Tillenburg

Ob zart-schmerzende Geschichten oder Kinderbücher, Autorin Wiebke Tillenburg setzt sich mit wichtigen Themen auseinander.

„Eselmädchen“ regt zum Nachdenken an, es macht traurig, es macht wütend. Die Geschichte ist aktuell, war es immer und wird es auch bleiben.

Erschienen bei Twentysix

*Klick Mich*
um meine Rezension zu lesen

Hörprobe

Elina ist noch unveröffentlicht und in der Bearbeitung. Den Titel erfährst du Freitag (13.3.2020) bei der online wie offline Lesung von 9Lesen (auf Youtube zu sehen/hören). Die Geschichte soll voraussichtlich im Sommer 2020 erscheinen!
Genre: Fantasy-Roman (Jugendbuch)

„Würdest du mir glauben, dass der Tümpel den Übergang in eine andere Welt öffnet?“
Was für eine bescheuerte Frage. „Nein.“ 
Ein Umzug in die Stadt war bisher Elinas größte Sorge. Abgesehen von den unangenehmen Tagträumen, die sie seit ihrer Kindheit quälen. Doch plötzlich taucht ihre verschollene Großmutter auf und lockt Elina mitten hinein in die politischen Wirren Ligunds.
Gestrandet in der fremden Welt begibt sich Elina gemeinsam mit dem Mondkind auf eine aussichtslose Rettungsmission.

Inhalt laut Autorin

Du möchtest mehr von und über Wiebke Tillenburg erfahren? Du kannst ihr auf Twitter und Instagram folgen. Ein Interview mit der Autorin findest du bei Jess!

═════════════════════════

Auf welchen Titel (gern Mehrzahl) bist du neugierig geworden?

Du suchst nach weiteren Geschichten und #SPbuch-Autor:innen? Dann ist vielleicht unsere Übersichtsseite etwas für dich! Dort findest du alle Titel die von uns gelesen oder gehört und vorgestellt wurden:

Du willst noch mehr Bücher und Alternativ-Aktionen zur Leipziger Buchmesse erstöbern? #Buecherhamstern deluxe!

• Bücher, Cover und die Menschen dahinter
• Eine Vielzahl an #OnlineLBM-Aktionen
• Beiträge rund um die Messe (was die Absage bedeutet, wie unterstützt werden kann, Buchempfehlungen und und und)
• Dickes Gewinnspiel

Dann klick aufs Bild:

Beitrag teilen mit:
guest
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Cathy
6 Monate her

Ganz toll, was du da wieder auf die Beine gestellt hast! Wirklich, ganz viel Liebe dafür. Auf das neue buch von Tanja Hanika und Magret Kindermann lauere ich ja eh schon, aber auch die anderen Hörproben haben mich echt neugierig gemacht. Spannend zu hören und sehen, an was die anderen gerade so arbeiten. Ich glaube da kommen ein paar richtig tolle Sachen. :-)