#IndieAuthorDayDE № 4

Herzlich willkommen
zum vierten #IndieAuthorDayDE

| Werbung | In diesem Beitrag stellen Autor:innen ihre Geschichte/n zur Verlosung bereit.

HINWEIS: Wir selbst kennen nicht jeden der hier vorgestellten Titel und nehmen daher Abstand von sämtlichen Inhalten. Wenn wir die Geschichte kennen, findest du dort eine Rezension oder Kurzmeinung verlinkt.

NACHTRAG 26.9.’21:
Leider ging uns eine Mail unter und so gibt es nochmals einen zusätzlichen Titel zu gewinnen, welchen wir direkt unter dem zweiten Banner eingearbeitet haben.

Was es mit diesem Tag genau auf sich hat, kannst du *hier* nachlesen!

Zum vierten Mal werden die Autor:innen gefeiert, die ihre Geschichten selbst verlegen! Auch heute steht dieser besondere Tag unter einem bestimmten Motto bei uns. Wir haben dir schon unsere Lieblingstitel vorgestellt, von welchen Covern wir begeistert sind und die immer wiederkehrenden schreibenden Menschen vorgestellt. Da Selfpublisher-Titel nicht die Aufmerksamkeit wie Verlagstitel bekommen und kaum in den Buchhandlungen ausliegen, hast du heute die Möglichkeit online zu stöbern und dem Rausch der Worte zu verfallen. Heute gibt es grandiose Verlosungen *Seitengeraschel* Alle Informationen und die Teilnahmebedingungen dazu, findest du im unteren Teil unseres Beitrags.

Wichtig

Es folgen nun alle Titel mit dem jeweiligen Format und Klappentext, die es zu gewinnen gibt. Es gibt jedoch etwas zu beachten! In unseren Teilnahmebedingungen sind neben Deutschland auch Österreich und Schweiz Länder, die in den Lostopf können. Da die Versandkosten höher sind versenden nicht alle Autor:innen Bücher außerhalb Deutschlands und so beachte bitte den Infotext unter den einzelnen Autor:innen, dort wird erwähnt, wenn das Buch nur innerhalb Deutschlands versendet wird.

14 Autor:innen meldeten sich auf unsere Nachfrage und bieten ihre Geschichten in verschiedenen Formaten zur Verlosung an. Insgesamt sind es 34 Titel die auf ein neues Regal warten, manche werden einzeln versendet, manche als Paket.

DANKE an dieser Stelle an jede:n einzelne:n Autor:in!! Wir sind verzückt und hoffen du als Leser:in bist ebenso begeistert!

Das waren die bisherigen #IndieAuthorDayDE-Tage:

#IndieAuthorDayDE – Der Erste!
#IndieAuthorDayDE | 2019 (#CoverMachenBuecher)
#IndieAuthorDayDE № 3 (#WirLesenFrauen)
• Heute: #IndieAuthorDayDE № 4 (Große Verlosung)

Du findest vielerlei in Bezug auf sefpublishing bei uns:

Ein paar Beispiele:
#SPbuch-Special (2 Charaktere von 2 Autorinnen treffen exklusiv hier auf dem Blog aufeinander)
Buch ist Buch
#Buecherhamstern bei der #OnlineLBM (#KeJaLiest)
Neue Sichtweisen braucht die Buchwelt
Übersichtsseite (Rezensionen/Kurzmeinungen, Interviews & weiteres)
• und vieles mehr!

Sophie Grossalber

1x das E-Book „Blood in Guilt“ mit Qual der Sprachen-Wahl: deutsch oder englisch

Klappentext:

»Wir alle haben das Potenzial, zu Monstern zu werden.«
Vampire. Werwölfe. Jäger. Drei Geschichten, drei Entscheidungen. In New Orleans schwankt Vampirkönig Damien Moreau zwischen seiner Machtposition und seinem Gewissen. Connor O’Rileigh wacht nach einer Vollmondnacht in den schottischen Highlands auf – inmitten der Mordserie einer blutrünstigen Bestie. In den eisigen Ausläufern des Himalayas muss die Jägerin Xi Lei ihre tiefsten Überzeugungen hinterfragen und vermeintliche Unschuldige richten, um die Welt zu schützen.

Carolin Summer

1x das Hardcover „WeltenWechsler Akten – Narrenlauf“.
Die Weltenwechsler Akten-Tetralogie:
Band 1 ~ „Narrenlauf“ (Kurzmeinung)
Band 2 ~ „Scherbenrausch“ (Rezension)
Band 3 ~ „Ascheseelen“ (Rezension)
Band 4 ~ „Zeitenfraß“

Klappentext:

Paris, 09. November
Denkst du, du kennst die Wahrheit über deine Welt? Was, wenn ich dir erzähle, dass innerhalb eurer menschlichen Gesellschaft eine weitere existiert? Eine, die aus all dem besteht, was ihr für obskure Horrorgeschichten und düstere Märchen haltet? Magier, Werwölfe, Dämonen … Einem Spinner wie mir glaubst du nicht? Sehr gut! Das ist der beste Beweis, dass wir unseren Job richtig machen: Geheimhaltung und Schutz der paranormalen Bevölkerung. Eine Gratwanderung, die ich in anderen Welten zu oft scheitern sehen musste, um mich hier herauszuhalten. Aber dieser Fall ist seltsam. Irgendetwas stimmt nicht.
Vielleicht war es ein Fehler, der Wiederbelebung dieses Ermittlerteams zuzustimmen. Vielleicht hätte ich längst verschwinden sollen. Jetzt ist es zu spät.
Vanjar Belaqua

Catherine Strefford

1x ein Taschenbuch-Paket mit den Titeln „Nur kurz leben“ und „Zwischeneinander“ innerhalb Deutschlands. Das Debüt der Autorin belegte den 1. Platz des #tmNewcomerpreis20 von tolino media! Zum ersten Band rund um Richie gibt es auch eine Rezension auf unserem Blog.

Sonderausgabe/n

Das zu gewinnende Paket besteht aus den Sonderauflagen der Titel, somit haben beide Bücher einen (Handmade / selbst gestalteten) Farbschnitt.

KLAPPENTEXT „Nur kurz leben“, Band 1:
Richie hat genug und klaut vierzehntausend Euro und ein Auto. Zu spät bemerkt er, dass er in dem Auto nicht alleine ist und ein ungeplanter Road Trip beginnt. Richie hat die Schnauze voll. Immer hat er sich an die Regeln gehalten, das Leben gab ihm trotzdem nichts. Er beschließt, es selbst in die Hand zu nehmen und seinem Leben ein bisschen auf die Sprünge zu helfen: er beklaut eine Tankstelle und flüchtet mit gut vierzehntausend Euro sowie einem geklauten Auto Richtung Süden. Dumm nur, dass auf der Rückbank des Autos Leon schläft …

KLAPPENTEXT „Zwischeneinander“, Band 2:
Was, wenn die Liebe vor einem steht, aber man nicht bereit dafür ist?
Richie setzt alles daran, seinem eigenen Glück im Weg zu stehen. Doch muss er wirklich erst sich selbst lieben, um von anderen geliebt werden zu können? Die Beziehung mit Maxi kann Richie nur anfangs genießen, denn unentwegt wartet er auf das Ende, von dem Richie sicher ist, dass es früher oder später kommen wird. Keine Liebe ist wie die andere und nichts Neues kann wachsen, solange das Herz und die Seele noch mit dem Unkraut der Vergangenheit bewuchert sind. Aber erkennt auch Richie das früh genug? 

Tanja Hanika

1x „Scream Run Die“ als Taschenbuch und mit neuem Cover. Innerhalb der Kurzmeinung auf unserem Blog kannst du noch das alte Cover sehen.

Klappentext:

Angetrunken überfährt Milton etwas. Ist es ein seltsames Tier oder womöglich doch ein Dämon aus der Hölle? Um keinen Beweis für seine Tat zurückzulassen, packt Milton das unheimliche Wesen in seinen Kofferraum – und feiert mit seinen Freunden eine Party. Statt es endlich loszuwerden, benutzen er und seine Teenager-Freunde das Blut der Kreatur für eine Geisterbeschwörung, mit der sie ihren Abend aufpeppen möchten. In derselben Nacht streicht ein Killer mit Pestarzt-Maske um das Haus, angezogen von dem toten Körper in Miltons Kofferraum und all den Jugendlichen, die es offensichtlich darauf anlegen zu sterben. Keinen Einzigen von ihnen will er am Leben lassen.

Warnung: Blut, Gewalt und Übersinnliches treffen in diesem Slasherroman auf verrückte Entscheidungen und auf einen nicht besonders cleveren Protagonisten.

Elenor Avelle

Es werden 2 unterschiedliche Taschenbücher verlost:
➔ 1x „Infiziert“
➔ 1x den Gefesselt-Auftakt „Der Anfang“
Die verfallene Welt-Reihe:
Einzelband ~ „Infiziert – Geheime Sehnsucht“ (Rezension)
Band 1 ~ „Gefesselt – Der Anfang“ (Rezension)
Band 2 ~ „Gefesselt – Der Aufstand“ (Rezension)
Band 3 ~ „Gefesselt – Die Rückkehr“

Klappentext:

Denk nicht an die Toten! Die Menschheit ist tot, ihre Städte verfallen. Die Natur holt sich zurück, was ihr gestohlen wurde. Infizierte beherrschen die neue Welt und jagen die letzten Überlebenden. Charlie ist gut darin, zu überleben und andere am Leben zu halten, denn sie kann sich nicht infizieren. Wieso, das weiß niemand. Nicht einmal sie selbst. Aber ihre Immunität ist nicht das einzige Rätsel. Wer ist der Schatten, der ihr über die Dächer der Stadt folgt, sich ihr jedoch nie nähert? Im Kampf um das Überleben ihrer Gruppe und auf der Suche nach Antworten stößt sie auf ein Geheimnis, das größer ist, als sie sich jemals hätte vorstellen können.

Klappentext:

Glaub ihnen kein Wort! Der Ausbruch der Seuche, die die Menschheit vernichtet, ist noch Jahre entfernt, doch schon jetzt werden Entscheidungen getroffen, die in die Katastrophe führen … Rebecca und ihre Zwillingsschwester sind unzertrennlich – bis Gabriella ein Jobangebot von der Firma Genetics erhält und kurz darauf spurlos verschwindet. Aus sämtlichen Erinnerungen getilgt, glaubt nur noch Rebecca an ihre Existenz. Um der Wahrheit auf den Grund zu gehen, macht sie sich auf die Suche nach den Verantwortlichen, nicht ahnend, in welche Gefahr sie sich begibt. Die Spuren führen sie von Berlin nach London, der Heimatstadt von Gill. Er möchte eigentlich Musik studieren, doch das kommt für seinen dominanten Vater nicht infrage. Um seinem Einfluss zu entkommen, verpflichtet Gill sich der britischen Armee und wird dort viel tiefer in die Machenschaften von Genetics verstrickt, als ihm bewusst ist. Rebecca und Gill setzen Dinge in Gang, die sie nicht kontrollieren können – und der Ausbruch rückt unaufhaltsam näher. 

Margaux Navara

Zum Anfassen innerhalb Deutschlands und zum Wünschen weltweit:
➔ 1x das Taschenbuch „Under Your Command“
➔ 1x ein E-Book nach Wahl.

Klappentext:

Call-a-Dom ist lediglich eines meiner Nebenprojekte, nicht so wichtig für die Community in Denver wie mein eigentliches Ziel. Nur ein Freundschaftsdienst, weil es kaum noch Clubs gibt, wo dominante Männer passende Frauen kennenlernen können. Leider hat das Match meines Freundes nicht gepasst und nun muss ich Holly treffen, um letzte Fehler der App auszumerzen. Sie erweist sich als die perfekte Partnerin für mich und meine speziellen Bedürfnisse. Perfekter, als es mir zu diesem Zeitpunkt lieb ist. Ist Holly die richtige Frau für einen Mann mit meinem Hintergrund? Was sie nämlich nicht weiß, ist, dass meine Arbeit und mein Start-up vor allem ein Ziel haben: Rache am mächtigsten Mann von Denver.
Ein Selfmademan. Eine Frau, die für ihre Familie kämpft. Eine leidenschaftliche Liebe.

Wunschtitel

Du kannst dir ein E-Book deiner Wahl von der Autorin aussuchen.

Matthias Thurau

Ein kleines und ein großes Paket:
➔ 1x das Print „Erschütterungen. Dann Stille: Erzählungen“
➔ 1x ein großes Print-Paket mit drei Titeln:
– „Erschütterungen. Dann Stille: Erzählungen“
– „Sorck“ (Rezension)
– „Alte Milch: Gedichte“

Klappentext:

»Häufiger als Zitronen gibt das Leben dir Skorbut.«
Martin steht an der Straße und betrachtet seine brennende Wohnung.
Nur zwei Koffer und ein Kreuzfahrtticket bleiben ihm.
Doch spätestens, als sich der erste Landgang als paramilitärische Übung entpuppt, droht auch der Urlaub zur Katastrophe zu werden…

Klappentext:

»Was halten wir aus? Wann zerbrechen wir? Manchmal wollen wir alles in Schutt und Asche legen, nur um zu vergessen oder erinnert zu werden …
Dieses Buch ist anders. 29 Geschichten, ja. Erschütterungen? Definitiv. Aber: Lass dich nicht fallen, niemals, sondern beiße dich fest! Nutze die Stille für eigene Gedanken! Werde wütend, traurig, laut und erschüttert!

Klappentext:

»Wie Milch ohne Datum
[…]
Ich weiß
Ich bin unhaltbar«

Ausgewählte Texte aus den Jahren 2016-2019, die thematisch ein weites Gebiet abdecken: Alkohol- und Drogenmissbrauch, Depression, (Para-)Suizidalität, Philosophie, Liebe, Wut und Politik. Sprachlich ungewöhnlich und neu, inhaltlich gehaltvoll und schwer zu verdauen. Ein Werk wie sein Autor, ein Autor wie Alte Milch: Einst gesund, längst sauer und einfach nicht mehr haltbar.

Patrick Baumann

Dreifache Verlosung mit Formatwahl (Print oder E-Book):
➔ 1x „2040 – Tag der Deutschen Einheit“
➔ 1x „2040 – Tag der Deutschen Einheit“
➔ 1x „2040 – Tag der Deutschen Einheit“

Klappentext:

Berlin im Herbst 2040. Die »Patriotische Alternative Deutschlands« regiert die Republik. Rechte Schlägertrupps machen die Straßen Neuköllns unsicher. Der Ex-Gangster und Kioskbetreiber Paul Kanter versucht, sich aus allem Ärger heraus- und seinen Spätverkauf über Wasser zu halten. Wenn da nicht nervige Mitarbeiter, kriminelle Jugendliche und vor allem die Al-Farsis wären, die ihm von Woche zu Woche mehr Schutzgeld abknöpfen. All das wird nebensächlich, als ein Unbekannter Kanters Freundin, eine Journalistin, in ihrer Wohnung überfällt und schwer verletzt. Während sie im Krankenhaus mit dem Tod ringt, muss Kanter nicht nur seine Unschuld gegenüber den Behörden beweisen, sondern gerät in eine politische Verschwörung, die mehr als eine Nummer zu groß für ihn ist und ihn in die dunkelsten Kapitel seiner Vergangenheit zurückführt.

Lena (L. T.) Hoffmann

Dreifache Hardcover-Verlosung für ein Kinderbuch:
➔ 1x „Wie die Eisbären zum Südpol kamen“
➔ 1x „Wie die Eisbären zum Südpol kamen“
➔ 1x „Wie die Eisbären zum Südpol kamen“

Klappentext:

Der Nordpol schmilz – und mit ihm das Zuhause der Eisbären. Am weit entfernten Südpol hört ein mutiger Pinguin von der Not, die im Norden herrscht. Er fasst den kühnen Entschluss, die Eisbären zu retten.

Kia Kahawa

1x das Taschenbuch „Nachklang der Hoffnung“ innerhalb Deutschlands.

Klappentext:

Sie geht auf eine normale Schule, er ist auf dem Musikinternat.
Er hat die Nase voll von Musik, sie kriegt nicht genug davon.
Sie wird ständig gebraucht, er ist meistens allein.
Sie wird als Außenseiterin schikaniert, er gehört durch Mobbing plötzlich zu den Coolen.
Die Geschichte zweier Jugendlicher, die sich nicht kennen, aber dennoch miteinander verbunden sind. Das sind die Geschichten von Marlon und Alenia.

Elyseo da Silva

Zweifache Taschenbuch-Verlosung:
➔ 1x „Paincakes und andere Kuriositäten“
➔ 1x „Paincakes und andere Kuriositäten“
Wenn du bereit bist für etwas Fernweh, dann schau gerne bei der Rezension auf unserem Blog vorbei.

Klappentext:

„Letztlich sind wir, egal wo wir leben, vor allem eins: Menschen.“
Romanschriftsteller Elyseo da Silva bereist drei Kontinente. Seine Ausrüstung: ein schmales Budget und ein breites Lächeln.
Er erwandert die 800 Kilometer des Camino de Santiago, fürchtet sich vor Pumas und Bären auf Vancouver Island, schlottert in indischen Nachtzügen vor Kälte, überlebt das Trampen über georgische Serpentinenstraßen und macht Bekanntschaft mit der berühmten persischen Gastfreundschaft.
In „Paincakes und andere Kuriositäten“ erzählt er einfühlsam, ungeschönt und persönlich von diesen Reisen – und den Menschen, die ihm dabei begegnen:
Seien dies Vijay, der Shoe-Shining-Boy aus Mumbai, der ihm das schönste Geschenk seines Lebens macht; die 80-jährige Helen, eine alleinreisende Dame, die in männlicher Gegenwart gern Anfälle akuter Gebrechlichkeit vortäuscht, oder andere liebenswerte Zeitgenossen.
Ein ums andere Mal aber begegnet er bei diesen Abenteuern vor allem einem: sich selbst.

Samara Summer

1x das Taschenbuch „886 Tage Regen“.

Klappentext:

Meine Damen und Herren, darf ich Sie in ein tropisches Paradies entführen? Ein Eiland von nahezu übernatürlicher Schönheit wartet nur darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Das (fast) perfekte Reiseziel. Zu wetterfester Kleidung und dem vorsorglichen Abschluss einer Lebensversicherung wird geraten.
Ein Roman, inspiriert von der wahren Geschichte des deutschen Abenteurers August Gissler. Er wurde Ende des 19. Jahrhunderts zum Gouverneur der Kokosinsel ernannt, siedelte dort mit neun Familien und widmete sein ganzes Leben der Schatzsuche.

Wiebke Tillenburg

Hier warten sechs Print-Titel auf ein neues Zuhause:
➔ 1x das Taschenbuch „Nymphenspross“ (Rezension)
➔ 1x das Taschenbuch „Nymphenspross“
➔ 1x ein Kinderbuchpaket bestehend aus:
– „Drachenangst und Menschenmut“ (Kurzmeinung)
– „Reisespinne Rosalie“
➔ 1x ein Kinderbuchpaket bestehend aus:
– „Drachenangst und Menschenmut“
– „Reisespinne Rosalie“

Klappentext:

Ein Spinnennetz am Autospiegel – Hast du dich schon einmal gefragt, warum eine Spinne ausgerechnet dort ihr Netz baut? Rosalie ist so eine Spinne und in diesem Buch nimmt sie dich mit auf ihre Reise nach London.

Klappentext:

Drachen sind groß und stark und fürchten sich vor gar nichts. Das denkt Max, der sich wirklich gut mit Drachen auskennt. Doch dann begegnet er Hugo. Hugo ist ein echter Drache, allerdings ist er weder groß noch gefährlich und er hat Angst vor Spinnen! Gemeinsam stellen sich Max und Hugo ihren Ängsten und merken, dass man eigentlich gar nicht immer mutig sein muss.

Eine Geschichte zum Vor- und Selberlesen, in der Mut keine Rüstungen oder Lanzen braucht.

Klappentext:

„Würdest du mir glauben, dass der Tümpel den Übergang in eine andere Welt öffnet?“ Was für eine bescheuerte Frage. „Nein.“ Irgendetwas birgt irgendein großes, geheimes Geheimnis – da kann man doch nur die Augen verdrehen. Das denkt die 17-jährige Elina, als ihre Großmutter von einem magischen Portal spricht, das die Welten verbindet. Als sie plötzlich allein im stockfinsteren Wald einer fremden Welt landet, muss sie ihre Meinung jedoch ändern. Elina stolpert mitten hinein in die politischen Wirren Ligunds und die Arme von Jevan. Gemeinsam begeben sie sich auf eine aussichtslose Rettungsmission, während der Kampf um die Macht in Ligund beginnt. Auf ihrer Reise kommt Elina ihren Wurzeln auf die Spur und muss bald erkennen, dass Zoff mit den Eltern und eine vergeigte Französischarbeit ihre geringsten Sorgen sind.

Michael Hirtzy

1x ein großes Paket mit fünf Titeln:
– „Vor dem Abgrund“ (Apokalypse-Reihe, Band 1 und Platz 3 des Tolino Newcomerpreis 2020 | Wir haben den Titel als Jurymitglied gelesen und waren begeistert)
– „Countdown zum Untergang“ (Apokalypse-Reihe, Band 2)
– „Die letzte Schicht“ (Kurzgeschichte)
– „Vergessene Geschichten – Die Mutter der Felsen“ (Kurzgeschichte)
– „Vergessene Geschichten – Wiegen und Wälzen“ (Kurzgeschichte)

Klappentext:

SIE SIND EIN WERKZEUG. GESCHAFFEN, UM UNS ALLEN DAS LEBEN ZU ERLEICHTERN. ANPASSUNGSFÄHIG, FLEXIBEL UND GEFÄHRLICH.
Fünf Studenten bekommen den Auftrag, eine revolutionäre Nanotechnologie zu prüfen. Die Studierenden wittern ihre große Chance. Bald müssen sie erkennen, dass sie und ihre Auftraggeber unterschiedliche Ziele haben. Sie gehen ihren eigenen Weg und der Erfolg gibt ihnen recht. Schnell müssen sich die fünf eingestehen, dass sie nicht alles so fest im Griff haben, wie sie es glauben. Unkontrollierter Ehrgeiz trifft auf Nanotechnologie und löst eine Kette von Ereignissen aus, die niemand vorhersehen konnte.

Klappentext:

ANCOS – ES WURDE ERSCHAFFEN UM UNS DAS LEBEN ZU ERLEICHTERN, EINE FEHLENTSCHEIDUNG HAT ES VERLETZT, JETZT IST ES BEREIT, ZURÜCK ZU SCHLAGEN
Das rasante Wachstum hat Stephanie und ihr Team bei Fastlane blind gemacht. Nach Jahren des Erfolgs hat eine einzige Fehlentscheidung ausgereicht, um alles zu zerstören. In den Tagen nach der Katastrophe in Berlin müssen die Gründer des Technologiekonzernes Fastlane sich der Wahrheit stellen. Tausende Menschen mussten ihr Leben lassen, weil sie der Meinung waren, alles unter Kontrolle zu haben. Ab was genau geschehen ist, verstehen sie noch immer nicht, bis zu dem Moment, an dem die Behörden entscheiden, das Computersystem, das sie über Jahre aufgebaut haben, abzuschalten.

Klappentext:

Nanomaschinen sind zum alltäglichen Begleiter in der Arbeitswelt geworden. Sei reduzieren manuelle Arbeiten, erleichtern den Arbeitsalltag und sind in vielen Lebensbereichen nicht mehr weg zu denken. Trotz ihrer Flexibilität und Multifunktionalität gibt es noch immer Bereiche, in die sie nicht vordringen dürfen. Dort arbeiten weiterhin Menschen. Menschen wie Erwin, der Hausmeister. Dies ist seine Geschichte.
Die Geschichten der Apokalypse ergänzen die Romanreihe „Bilder der Apokalypse“. Sie erzählen neue Geschichten, zeigen neue Blickwinkel und behandeln Ereignisse abseits der Romane. Spannend, nachdenklich, skurril und humoristisch erweitern sie das Universum der Apokalypse.

Klappentext:

Seit unzähligen Generationen leben sie unter der Erde. Ihr ganzes Dasein konzentriert sich darauf, der Mutter der Felsen zu dienen. Für sie leben sie, für sie arbeiten sie, für sie sterben sie. Wer ihr dient, darf sich am Ende in ihrem Licht baden und in die nächste Sphäre aufsteigen. Wer gegen ihre Regeln verstößt, gefährdet die ganze Generation. So verheißt es die Legende. Ab was, wenn dahinter eine ganz andere Wahrheit liegt?

Klappentext:

Stell dir eine Welt vor, in der Kunst und Kultur verboten sind. Eine Welt, in der Töne und Klänge nicht zur Unterhaltung, sondern dazu genutzt werden, Menschen zu unterdrücken, zu bestrafen und zu versklaven. In dieser Welt versuchen Rebellen, der Diktatur die ultimative Waffe zu entreißen, bevor sie die letzte Hoffnung verlieren.

Nun hast du die Qual der Wahl!
Welche/n Titel hättest du gerne?

Um an der Verlosung teilzunehmen, gibt es keine Frage, keinen Text zum Lesen oder Lösungsworte zu finden. Es gibt nur eine kleine Aufgabe:

Schnapp dir den Link zu diesem Beitrag und den Hashtag #IndieAuthorDayDE, kombinieren ihn gerne mit #SPbuch, und poste in den social medias über eines dieser Themen:
• dein liebster selfpublisher-Titel
• dein aktueller selfpublisher-Titel
• der schönste selfpublisher-Titel (Coverliebe / #CoverMachenBuecher)
• für welchen Titel du in den Lostopf hüpfst und warum
• Liebste:r selfpublisher-Autor:in
• Lieblingszitat aus einem selfpublisher-Titel
• Neuzugänge
• Lass deiner Kreativität freien Raum, wichtig ist nur das es sich um selfpublisher-Geschichten handelt!

Das Format spielt keine Rolle, Geschichten aus Groß- und Kleinverlagen gelten nicht!

Der Sprung in den Lostopf

Schreibe uns als Kommentar für welche/n Titel du in den Lostopf hüpfen möchtest und füge deinen Link / deine Links zu deinem Posting / deinen Postings ein.
Natürlich kannst du diese auch ergänzen, indem du dir im Kommentarbereich selbst antwortest und dort den Link hinterlegst.

Um mehrere Lose zu sammeln, poste verschiedene Beiträge mit dem Hashtag in den social medias. Du hast auch die Möglichkeit für mehrere Titel in den Lostopf zu hüpfen, auch dafür muss dann mehrmals gepostet werden.
Ein Titel – ein Post.
Mehrere Titel – mehrere Postings.
Mehrere Lose – mehrere Postings.
Über eine Verlinkung (@wortberauscht) würden wir uns sehr freuen!

WICHTIG: eine Verlinkung reicht nicht, du musst den Link zu deinem Posting sowie deine/n Wunschtitel als Kommentar unter diesem Beitrag schreiben!

Die Verlosung endet
am 30. September 2021 um 23:59 Uhr

Alle Kommentare mit Link zum Posting, die danach
hinterlassen werden, zählen nicht mehr!

Teilnahmebedingungen
1. Du musst mindestens das 18. Lebensjahr vollendet haben, oder du besitzt eine Einverständniserklärung von deinen Eltern.
2. Eine Teilnahme ist nur mit gültiger Wohnadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz möglich.
3. Die eingegangenen Daten werden an die Autor:innen weitergegeben, da diese ihre Titel selbst versenden.
4. Wir und die Autor:innen haften nicht für verloren gegangene Sendungen! Somit wird weder ein Ersatz noch eine Auszahlung des Preises gewährleistet.
5. Die Gewinner:innen werden in den kommenden Tagen nach dem Einsendeschluss ausgelost und hier auf dem Blog bekannt gegeben.
6. Mit der Versendung des Gewinns werden alle eingesendeten Daten kommentarlos gelöscht.
7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück wünschen dir die wortberauschten Kerstin und Janna

Beitrag teilen mit:
guest
44 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Robert
Robert
21 Tage her

Einen schönen guten Abend in die Runde, da hüpfe ich doch noch in letzter Minute in den Lostopf. Zwar könnte ich behaupten erst in letzter Minute das Gewinnspiel und den #IndieAuthorDayDE mitbekommen zu haben, allerdings habe ich es wegen einer turbulenten Woche etwas nach hinten geschoben. Ich habe mich für einen gebündelten Thread entschieden, mit einer kleinen allgemeinen Beitrag und eins zwei kleinen Tweets zu den 3 gewählten Autor:innen. Lustigerweise ging es am Ende auf 10/10 Tweets auf, also einer Top-Bewertung :) Hoffentlich habe ich mit den Thread die Bedingungen für das Gewinnspiel nicht falsch verstanden, sonst sozusagen Asche über… Weiterlesen

Roberta von Das Bambusblatt
21 Tage her

Huhu,
uns ist der #IndieAuthorDayDE erst dieses Jahr so richtig bewusst aufgefallen, aber wir finden es klasse, dass ihr diese Aktion ins Leben gerufen habt! Nächstes Jahr setzen wir uns bestimmt auch mehr damit auseinander :)
Auch das Gewinnspiel ist eine klasse Idee. Da würde ich auch gerne dran teilnehmen, für die Weltenwechsler-Akten von Carolin Summer :)
Unseren Post findet ihr unter folgendem Link:

https://twitter.com/Das_Bambusblatt/status/1443541954827104262

Liebe Grüße und noch eine schöne Restwoche :)

Roberta von Das Bambusblatt

karin
karin
22 Tage her

Hallo und guten Tag, O.K. und wie schön…als etwas abergläubischer Mensch…..sorry/grins….sind mit 14 Autoren ehrlich lieber als nur 13… Und so werfe ich meine nächste Autorin Nora Bendzko…mit ihrem Roman..Kindsräuber in den Ring und würde auch für diese Autorin gerne in den sozialen Kanälen die Werbetrommel rühren.. Aber…aber….Deshalb hier und jetzt der kleine Hinweis… „Nach Absprache per Mail und keinem social media Account“ darf ich mich, aber trotzdem so beteiligen. Danke dafür. Einen Reader besitze ich auch und deshalb fällt meine Wahl nun auf die Autorin..Sophie Grossalber und Blood in Guilt….gerne bitte in deutscher Sprache….bin gespannt wie die drei Geschichten am… Weiterlesen

Nenatie
23 Tage her

Hallo ihr Beiden :)
Wow, das ist ja ein sehr cooles Gewinnspiel!
Dieses Jahr hatte ich leider kaum Zeit, aber ich habe heute noch einen Twitter-Thread und einen Insta Post mit vielen Empfehlungen gemacht :)
Hier die Links:

https://twitter.com/Nenatie_/status/1442771517515960322
https://www.instagram.com/p/CUW9PtsgqSJ/

Ich springe in den Lostopf für:
Blood in Guilt von Sophie Grossalber
Nymphenspross von Wiebke Tillenburg
Narrenlauf von Carolin Summer

LG

Steffi
Steffi
23 Tage her

Eine tolle Aktion und ein super Gewinnspiel! Fast alle Bücher sind eh erstmal auf meiner Wunschliste gelandet :D Ein Los für Blood & Guilt https://twitter.com/Bladegirl5243/status/1442755728419262469 Noch ein Los für den ersten Band der Weltenwechsler Akten https://twitter.com/Bladegirl5243/status/1442757051315363841 Ein Los für Scream Run Die https://twitter.com/Bladegirl5243/status/1442758582932475908 Dann ein Los für Infiziert https://twitter.com/Bladegirl5243/status/1442759320832290816 Noch ein Los für das große Paket von Matthias Thurau https://twitter.com/Bladegirl5243/status/1442760325749743616 Und als letztes ein Los für 2040 – Tag der Deuschen Einheit https://twitter.com/Bladegirl5243/status/1442761685765431298 Vielen Dank an alle die dies ermöglicht haben! Im Selfpublishing können so viele Bücher mit unterschiedlichen Themen, Figuren, Handlungen etc veröffentlicht werden. Sie müssen nicht für eine… Weiterlesen

Simon
Simon
24 Tage her

Hallöchen!
Der  #IndieAuthorDayDE ist echt interessant.
Danke für die neuen Buchideen.
Ich springe für folgende 3 Bücher in den Lostopf.
Nymphenspross von Wiebke Tillenburg
Kinderbuchpaket von Wiebke Tillenburg
Infiziert von Elenor Avelle

Schöne Grüße!

Last edited 24 Tage her by Simon
Simon
Simon
Reply to  Simon
24 Tage her

1 2 3

Simon
Simon
Reply to  Simon
22 Tage her

Noch ein Neuzugang.
Damit springe ich in den Lostopf für die Printausgabe 2040 – Tag der Deutschen Einheit von Patrick Baumann

Jacky
Jacky
24 Tage her

Hallo! Was für eine fabelhafte Sache! Mir sind es beinahe zu viele Bücher, da kann man sich ja gar nicht entscheiden – und die Leseliste wird definitiv zu lang. Jetzt hab ich alleine durch das Durchscrollen schon wieder vier Bücher mehr drauf. Naja. Meckern auf hohem Niveau ;) Ich würde gerne in den Lostopf springen für verschiedene Bücher. Ich hoffe, ich habe es richtig verstanden, dass ich pro Tweet ein Los bekomme und das aber theoretisch „verteilen“ kann, oder? Ich würde gerne: -> Für das Buchpaket von Michael Hirtzy in den Lostopf hüpfen https://twitter.com/Mama_osaurus/status/1442557890074759169?s=20 -> Für „WeltenWechsler Akten – Narrenlauf“… Weiterlesen

Jacky
Jacky
Reply to  Jacky
21 Tage her

Hier ist noch etwas zum Thema SP Buch:
https://twitter.com/Mama_osaurus/status/1443524286141059073?s=19

(Da es ein Thread ist, weiß ich nicht, wie das als Los zählt).

Würde gerne dafür bei „Der Abgrund“ nochmal in den Lostopf hüpfen.

Karin
Karin
24 Tage her

Hallo!

Was für eine tolle Aktion. Ich würde gern für das große Print-Paket von Matthias Thurau in den Lostopf hüpfen.

https://twitter.com/karin1albrecht/status/1442526034960674820?s=21

Jol
Jol
24 Tage her

https://twitter.com/JolRosenberg/status/1442383294117601280

Ich bin für Hirtzy in den Topf gehüpft.

karin
karin
25 Tage her

Hallo und guten Tag alle zusammen, die Aleshanee von Weltenwanderer hat ja auf ihrem Blog schon einen Beitrag zu dieser Aktion gemacht und auch den Hinweis mit dem Gewinnspiel auf wiederum Eurer Seite mit eingebracht. Und so bin ich hier gelandet und möchte mich gerne mit einbringen. Meine liebste Selfpublisher-Autorin ist Felicity Green…mit ihrem tollen Tierkiegerinnen-Geschichten/Cover…eine Geschichte mit vielen Aspekten ….Umwelt/Fantasy/Genveränderung/Selbstbestimmung um nur einige kurz an zu reißen und dem toll gestalteten Cover. Über diese Autorin hätte/würde ich denn gerne etwas verlinken….wenn ich denn Accounte dazu hätte…aber ich habe keine .O.K. Deshalb hier und jetzt der kleine Hinweis… „Nach Absprache per… Weiterlesen

Ascari
26 Tage her

Hallo ihr beiden Hübschen :) Da kann ich ja gar nicht anders, als mich den begeisterten Stimmen meiner früheren Kommentarschreiber:innen anzuschließen! Uuuunnd: Jubel, dass ich als Ösi endlich auch mal mit von der Partie sein darf! Ich wollte ja schon ganz generell mal vorschlagen, ich zahle einen Teil des Portos oder übernehme es ganz, einfach um mich nicht immer ausgeschlossen zu fühlen … Ich bin mir zwar nicht sicher, ob ich eure Vorstellungen bezüglich „In den Lostopf hüpfen“ zu 100% verstanden habe, aber egal. Eigentlich geht es ja einfach darum, dass ihr es geschafft habt, so ein richtig buntes Potpourri… Weiterlesen

Ascari
Reply to  Ascari
25 Tage her

Ich denke, ich würde gern für „Weltenwechsler“ in den Lostopf hüpfen.
Ich habe gestern sowohl auf Facebook als auch auf Twitter ein bisschen was zum IndieAuthorDay geteilt bzw. auf meinem Blog ein Buch vorgestellt.

Eine Lanze möchte ich im Gegenzug aber auch für die Bücher von Joyce Summer brechen, die ihre Bücher auch eigenverantwortlich herausbringt – ihre Krimis haben einfach Charme .

https://twitter.com/derLeseratz/status/1441651745919324160
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1565929617072370&id=100009660391365
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1565956397069692&id=100009660391365

Hoffe, das passt so?

Gabi
Reply to  Ascari
25 Tage her

Ich lege meine gebrochene Lanze für Joyce Summers Südafrika-Krimis auch noch dazu. Ich finde, sie bringt die multikulturelle Atmosphäre Südafrikas mitsamt den Problemen und Reibungspunkten – und Verbrechen! – die das mit sich bringt, wunderbar rüber.
Liebe Grüße
Gabi

Ascari
Reply to  Ascari
21 Tage her

So, wie angekündigt, hänge ich jetzt hier noch eine Antwort an, weil ich noch gerne für „2040“ von Patrick Baumann in den Lostopf hüpfen würde :).

https://twitter.com/derLeseratz/status/1441664477485834240
https://twitter.com/derLeseratz/status/1442184493243113473
https://twitter.com/derLeseratz/status/1442458066809724928
https://twitter.com/derLeseratz/status/1443452802164998144

Franci
26 Tage her

Hallo.
Ich & wir haben zwei ganze Tage mit Titeln sowie auf Facebook wie auf Instagram.

Gerne lasse ich die Bloglinks da.

Für „Nachklang der Hoffnung“ würde ich sehr gerne in den Topf springen & für „Nymphenspross“ .Beide Autoren sind mir leider unbekannt, obwohl ich seit Jahren Selfpublisher lese & liebe .

https://www.facebook.com/AmoremNamqueLibrorum

https://www.instagram.com/passionate_bookowl

https://instagram.com/amoremnamquelibrorum?utm_medium=copy_link

Franci Becker
Franci Becker
Reply to  KeJa
12 Tage her

Hallo. Das habe ich & auch gleich geantwortet. Ist die Mail denn angekommen?

Aleshanee
26 Tage her

Hallöchen! Dieses Jahr hab ich zum Glück rechtzeitig dran gedacht und meinen Beitrag vorbereitet :D Ihr habt aber auch viele tolle Bücher hier aufgelistet von denen mich einige ansprechen… ABER ich wusste sofort, dass ich für „Narrenlauf“ in den Lostopf hüpfe, da ihr mich darauf schon mega neugierig gemacht habt! Mein Blogbeitrag Auf Facebook Auf twitter Auf instagram Ich hab auch noch einige Bücher einzeln vorgestellt… soll ich da jetzt auch alle Links reinsetzen? Vielen Dank jedenfalls für die Idee dieser tollen Aktion und auch für dieses mega Gewinnspiel <3 Liebste Grüße, Aleshanee (auf meiner Aktionsseite hab ich euren Post… Weiterlesen

Gabi
26 Tage her

Jallo ihr lieben KeJas :-) wow, das ist ja eine dicke Liste mit tollem Lesestoff. Beim Durchscrollen sind mir schon die beiden Bücher von Catherine Strefford aufgefallen, die ich allen allerwärmstens ans Herz legen möchte. Ich hab die beiden schon gelesen (und rezensiert *winkt mal mit dem Zaunpfahl in Richtung ihres Blog Laberladen*) und so sehr genossen. Da mache ich mir keine Verlosungs-Konkurrenz, wenn ich sage, dass ich sehr begeistert davon war. Von den anderen möglichen Buchgewinnen hab ich einige auf meiner Leseliste, andere sind mir bisher noch nicht begegnet, klingen aber ziemlich verlockend! Also werde ich auf jeden Fall… Weiterlesen

Gabi
Reply to  Gabi
26 Tage her

Nochmal hallo :-)

Ich habe mein Herz an „Infiziert“ verloren (obwohl mich als Thriller-Fan „2040“ auch sehr gelockt hat) und würde mich dafür gerne in den Lostopf werfen.

Zu Eurer wunderbaren IndieAuthorDayDE-Aktion habe ich hier meine Indie-Lesetipps abgegeben (ich glaube, das habt ihr alles sowieso schon gesehen):

https://laberladen.com/gabis-indie-leseempfehlungen-zum-indieauthordayde-2021/

https://twitter.com/Laberladen/status/1441848342586302469

https://twitter.com/Laberladen/status/1441838769397719041

https://twitter.com/Laberladen/status/1441732675874660360

Liebe Grüße
Gabi

Gabi
Reply to  Gabi
21 Tage her

Ich habe weiter fleißig getwittert (z. B. hier: https://twitter.com/Laberladen/status/1442100516536860674) und nutze die Chance, noch zusätzlich für „2040“ und Elyseo Da Silvas „Paincakes“ in den Lostopf zu hüpfen.
Ich freue mich über die rege Beteiligung und das Interesse hier <3
Liebe Grüße
Gabi

Conny Patzelt
Conny Patzelt
26 Tage her

https://twitter.com/ConnyPatzelt76/status/1441643603659460614?s=19

Jetzt habe ich vor lauter Aufregung den Link vergessen

Conny Patzelt
Conny Patzelt
Reply to  KeJa
19 Tage her

Aaahhh, juhu. Fühlt euch umarmt.
Danke für die die tolle Aktion.

Conny Patzelt
Conny Patzelt
26 Tage her

Huhu, das ist eine mega Aktion. Danke an alle Beteiligten. Die Auswahl ist riesig, wie soll ich mich da entscheiden? Von Samara Summer kenne ich noch nichts, daher hüpfe ich für 886 Tage Regen in den Lostopf.
Liebe Grüße Conny